Berufsorientierungs-Lehrer

Gemeinsam herausfinden, welche Lehre zu einem Jugendlichen passt: Genau dafür gibt es die LehrerInnen für Berufsorientierung. Ein Gespräch lohnt sich!
Das Bild zeigt zwei Personen, die gemeinsam ein Gespräch führen.

LehrerInnen fürs (Berufs)Leben

Berufsorientierung als verbindliche Übung wird an jeder Schule angeboten. Die zuständigen LehrerInnen sehen es als ihre Aufgabe, persönlich bei der Berufsentscheidung weiterzuhelfen. Gerne werden sie einem Gespräch zu zweit oder gemeinsam mit den Eltern zustimmen.
  • Bring deine Ergebnisse aus den obigen Aufgaben („Spür, wo deine Stärken schlummern") zum Gespräch mit. So kommt ihr schnell zum Punkt!
  • Ruf dir vor dem Gespräch in Erinnerung: Welche Lehrberufe hast du selbst schon angedacht? Welche Arten von Tätigkeiten schließt du von vorne herein aus?
  • Überleg dir selbst oder mit deinen Eltern vor dem Gespräch, welche Fragen dir wichtig sind.